Chakrenreinigung

Chakra stammt aus dem indischen Sanskrit und bedeutet das Lichtrad

Wir besitzen unzählige Chakren, gearbeitet wird mit den 7 Hauptchakren, diese kreisförmigen Energiezentren befinden sich an diversen Punkten des Körpers. Über die Chakren wird das Licht des Universums und die Energie der Erde aufgenommen. Wenn alle Chakren im Fluss sind, dann können diese Energien ungehindert fließen, wenn es Probleme oder Unstimmigkeiten gibt und ein Chakra nicht richtig dreht, zeigt sich dies meist auf physischer oder psychischer Ebene. Im Idealfall sind alle Chakren im Einklang. Sollte dies nicht der Fall sein, dann kann ich Dir dabei helfen, das Gleichgewicht wieder herzustellen.

Über das Kronenchakra wird die Energie aus dem Universum empfangen und über das Wurzelchakra die Energie von Mutter Erde. Alle Chakren sind miteinander verbunden und tauschen die Energien untereinander aus. Dass sie das tun können, sollten sich alle Chakren drehen, wenn dies nicht der Fall ist und die kleinen Motoren stillstehen, dann kann mittels einer Weissen Zeit Behandlung, dieser Motor wieder angestoßen werden und Verletzungen und Verschmutzungen geheilt/gereinigt werden.

Erst wenn ein Chakra im Einklang ist und rund „läuft“ sind der Körper und sein Energiefeld gestärkt.

Zusätzlich lässt sich diese Behandlung noch mit passenden Edelsteinen unterstützen, die z.B. auf Chakren aufgelegt werden können und die Heilwirkung noch verstärken.

I know (Kronenchakra – Bewusstsein, Erleuchtung, Dimensionen, Demut, Hingabe, Vereinigung mit dem Universium)
I see (Stirnchakra, 3. Auge – Hellsehen, Hellhören, mediale Fähigkeiten, Verbindung zum Höheren Selbst, Visionen, Intuation, Visualisierung, spirituelles Erwachen  )
I speak (Kehlchakra – Hellsprechen, Kommunikation, Klänge, Selbstausdruck)
I love (Herzchakra – Liebe/Selbstliebe, inneres Kind, Gefühle, Verständnis, Offenheit, Vertrauen, Vergebung, Hellfühlen)
I do (Solarplexuschakra – innere Stärke, Durchsetzungskraft, Selbstwert, Identität, Ego, Erfolg, Bauchgefühl)
I feel (Sakralchakra – Schöpferkraft, Weiblichkeit/Männlichkeit, Lebensfreude, Kreativität, Leidenschaft, Wünsche, Selbstausdruck, Sinnlichkeit)
I am (Wurzel-/Basischakra – Urvertrauen, Lebenskraft, Erdung, Stabilität, köperliche Bedürfnisse, Manifestation, Sicherheit, materielle Welt)

Wichtiger Hinweis

Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker. Es werden keine Diagnosen gestellt, keine Heilungsversprechen gegeben, keine Medikamente verabreicht