Aurareinigung

Jeder Mensch besitzt eine Aura die den physischen Körper des Menschen in unterschiedlichen Schichten umhüllt. Sie speichert über die Jahre und verschiedenen Inkarnationen, Glaubenssätze und Blockaden, die unser Wohlbefinden und Verhalten stören und beeinflussen können. Durch die Weisse Zeit Energie, können diese Informationen aufgespürt, angesehen und gelöst werden.

Denn Du kannst die Aura sehen und erfühlen. Die Aura des einzelnen ist so unterschiedlich wie der Mensch selbst (auch Tiere, Pflanzen und Gegenstände besitzen sie). Je höher unsere Schwingung ist, desto weiter sind die Auraschichten ausgedehnt.

Kommt dieses Energiefeld aus dem Gleichgewicht, dann reagiert unser Körper mit Krankheit oder Unwohlsein, deshalb ist Ziel der Aurareinigung ein besseres Wohlbefinden und eine Schwingungserhöhung. Nach der Reinigung fühlt man sich frei und leicht und merkt jetzt wie viel in den Auraschichten eigentlich haften bleibt.

Wichtiger Hinweis

Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker. Es werden keine Diagnosen gestellt, keine Heilungsversprechen gegeben, keine Medikamente verabreicht.